Yoga Karani                         
Die neue Yogaschule im Herzen Traisas.       (vormals Yoga im Hof)                                               

Das Team von Yoga Karani


Karin


Ich praktiziere seit meiner Kindheit Yoga und unterrichte seit 2004 Yogakurse und verbinde dabei verschiedene Yogastile.
Yoga ist für mich persönlich ein wunderbarer Weg, der mich meinen indischen Wurzeln noch näher bringt. Außerdem begeistert mich die Vielseitigkeit des Yoga, da es sowohl Ausgeglichenheit und Entspannung als auch Kraft verleihen kann.


Angelika  


Angelika ist eine erfahrene Yogalehrerin, die seit vielen Jahren sowohl Yogakurse für Erwachsene als auch für Kinder unterrichtet. Sie unterrichtet sehr gerne Yin Yoga, einen sanften, regenerativen und ruhigen Yogastil, bei dem das Loslassen der Muskelanspannung in den Haltungen,
die 3-5 Minuten gehalten werden, im Vordergrund steht.

Hanna


Die Gründerin von yoga.grün unterrichtet Yoga am liebsten im Wald oder bei Yoga Karani.
Egal wo und mit wem: Immer wieder ist sie begeistert davon, wie achtsames Yoga wirkt: Auf Körper, Geist und Seele.
Gehmeditation: Wir üben uns im achtsamen Gehen. Mit dem Ziel, dass Gehen zur Meditation wird. Einfache Yoga- und Atemübungen bereiten uns darauf vor.


 Kerstin


Ich hatte 1996 meine erste Begegnung mit Yoga und unterrichte Hatha Yoga und Yin Yoga seit 2010 an verschiedenen Stellen. Mein Yoga zeichnet sich durch achtsame, sanfte Bewegungsabläufe aus. Du verbindest Atem mit Bewegung, verweilst sanft in Dehnungen und erfährst so, wie Du flexibler wirst, Kraft aufbaust und so gestärkt und entspannt in Deinem Alltag ankommst. Ich freue mich, Dich im Yoga zu begleiten.

Kati

Kati ist Fitness-Trainerin und arbeitet ebenso als Health Coach und Mind Mentorin. Körperliche Fitness und die Kräftigung der Muskulatur liegen ihr am Herzen in ihrem dynamischen Unterricht.

Michael


Michael praktiziert Zen-Meditation seit mehr als zehn Jahren, zunächst im traditionellen Rinzai-Zen, später auch unter der Berücksichtigung von Elementen aus der Soto-Linie und einer mehr auf den westlichen Kulturkreis ausgerichteten Meditations-Praxis. Der wesentliche Kern dieser Meditations-Übung ist das Sitzen in der Stille und die Betrachtung des Atems: „der Atem fegt den Geist“ (Jakusho Kwong).

            Petra

Yoga und Qigong und alles was mit Körper und Bewegung zu tun hat ist meine Leidenschaft. Ich unterrichte seit 20 Jahren als Yogalehrerin, Yogatherapeutin, Qigonglehrerin und Schmerztherapeutin und lasse mich immer wieder gerne von der fantastischen Welt unseres Körpers und seinen Möglichkeiten begeistern.
Meine Yoga- und Qigongstunden werden mit Achtsamkeit auf den Atem begleitet, um so kleine Inseln der Stille und Ruhe in unserem Alltag zu schaffen.